Feuerlauf Marburg Selbsterfahrung | zur Startseite Feuerlauf Marburg Selbsterfahrung
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erfahrungsberichte

Julia Flohr - Tierkommunikatorin

Erfahrungsbericht Mentaltag mit Feuerlauf & Feuerritual
von Julia Flohr

Absolut empfehlenswert!

Letztes Jahr habe ich bei Martina den Feuerlauf mitgemacht, und was soll ich sagen - dadurch ist so Vieles in Bewegung gekommen!

Es ist schwer zu beschreiben, aber die Energie, die ich an diesem Tag erlebt habe, ist wirklich transformierend. Angefangen von den außergewöhnlichen Leuten, die ich dort kennengelernt habe, über schamanische und andere Kraft-Rituale, den Aufbau des Holzstapels, das riesige Feuer bis hin zum eigentlichen Höhepunkt des Abends - den Lauf über glühende Kohlen - war der Tag einfach unglaublich.
Martina hat von Anfang an eine schöne Atmosphäre geschaffen und alles gut erklärt und begleitet, so dass ich mich willkommen und gut aufgehoben gefühlt habe.
Das für mich bewegendste Erlebnis war, einen Pfeil, auf den ich meine limitierenden Glaubenssätze geschrieben hatte, mit der Kehle (!!!) zu zerbrechen und beim Einsammeln der Bruchstücke festzustellen, dass der Teil mit den Glaubenssätzen einfach verschwunden war! Irgendwo spurlos verschollen im Gebüsch - oder wer weiß wo... Durch dieses und andere Erlebnisse kehrten auf einmal so eine Kraft und Ruhe in mir ein, dass ich den eigentlichen Feuerlauf gar nicht mehr "brauchte".
Ich kann jedem und jeder, der/die seine eigenen Grenzen sprengen oder auch einfach "nur" etwas Außergewöhnliches erleben möchte, einen Feuerlauf bei Martina wirklich wärmstens empfehlen!

Viele liebe Grüße

Julia
Tierkommunikatorin & Umweltwissenschaftlerin
https://www.julia-flohr.de/

 

 

 

 

Ines Knop

Erfahrungsbericht Mentaltag mit Feuerlauf & Feuerritual
von Ines Knop

 

Der Feuerlauf, liebe Jaliva, ja der Feuerlauf…

 

Nun mehr 10 Monate ist es her und in 2 Monate stelle ich mich erneut dem Element FEUER.

 

Aber nicht nur diesem Element…

 

…ich stelle mich meinen Ängsten!!!!

…Mut, Vertrauen, Selbstbestimmung - darum geht es für mich!

 

Letztes Jahr, Du Liebe, hat mich eine gemeinsame Freundin darauf angesprochen, ob ich sie zu einem Feuerlauf begleiten wolle. Feuerlaufen… was bedeutet das überhaupt, habe ich mich gefragt? Obwohl alles in mir ein lautes JA schrie, barfuß über glühende Kohlen laufen?!?

 

Ich wusste, dass dies schon vor tausenden vor Jahren in anderen Kulturen zuvor gemacht wurde, aber… ICH, barfuß über Kohlen laufen? Nein! Das traue ich mich nie im Leben! So mutig bin ich nicht! Aber es triggerte mich ungemein! Ich wollte dabei sein!

 

Viel Zeit um mich darauf vorzubereiten hatte ich nicht, denn schon 4 Tage später traf ich auf Dich, liebe Jaliva!

 

Sofort war mir klar: Es wird etwas passieren! Was konnte ich nicht deuten, aber etwas veränderte sich in mir!  

 

Deine natürliche Art und der ganze Nachmittag mit unschlagbar tollen anderen Menschen die Du auf verschiedenste Art abgeholt hast, hat mich immer mehr ins Vertrauen und den Mut kommen lassen, mich selber anzunehmen wie ich bin und wie ich sein möchte!

 

… und YESSSSS… 9-mal bin ich über den Glutteppich gelaufen und das, ohne eine einzige Brandblase zu erhalten!

 

Dieses Gefühl ist auch nach 10 Monaten noch genauso präsent.

Ja, man, ich kann meine eigenen Ketten, meine Grenzen sprengen!

 

Diese Erkenntnis machte und macht mir weiterhin Mut, bringt mir unendliches Vertrauen und lässt einige Dinge im Leben klarer erkennen! Auch nach 10 Monaten.

 

Worauf wartet Ihr?

Holt Euch auch diese Erkenntnis!

 

Mit feurigen Grüßen und auf Bald

Ines Knop