Sonnenuntergang | zur Startseite Sonnenuntergang
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Warum geführte Meditationen uns beim entspannen und heilen unterstützen können

Eine freundliche Stimme trägt uns sanft in die Entspannung und nimmt uns mit, auf eine Reise in unser Unterbewusstsein.


Aber wozu soll das gut sein? Wie soll uns das beim Heilwerden helfen?


Metaphorisch ausgedrückt, helfen uns angeleitet Meditationen über einen Seiteneingang in den Garten zu gelangen und dort die Blumen anzupflanzen, die wir am liebsten mögen, ohne dass ein hoher Zaun uns daran hindert.

 

Der Seiteneingang führt uns an unserem Bewusstsein, dem Zaun, vorbei und ermöglicht es uns so, durch bestimmte Suggestionen direkt in Kontakt mit unserem Unterbewusstsein, dem Garten, zu kommen.


Dort können wir, je nach Ziel der meditativen Reise, gewünschte Verhaltensweisen besser verankern oder auch ungewünschte Verhaltensmuster auflösen, ohne dass der Verstand einem immer wieder reinredet und kritisiert.

 

Hier gibt es verschiedenen Ansätze von geführten Meditation, die je nach gewünschtem Ziel eingesetzt werden. Ziele können z. B. sein:

  • Entspannung und Regeneration

  • Stressbewältigung

  • Schmerztherapie /Schmerzbewältigung

  • herausforderne Alltagssituationen besser meistern

  • Motivationssteigerung

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit

  • psychische Probleme bewältigen

  • Selbsterfahrung / Selbsterkenntnis

Hierbei wird unsere Fantasie angeregt und mit inneren Bildern gearbeitet, unsere rationaler Verstand hat hier ausnahmsweise nichts mehr zu melden ;-)


Es kann sich um bekannte Bilder handeln, aber auch um Bilder die unsere Unterbewusstsein erst neu aufbauen darf.

 

Auf diese Weise können wir gezielt an bestimmten Themen arbeiten und so an uns und unserer Heilung auch auf dieser Ebene wirken.

 

Wir sind nun mal nicht "nur" unsere Körper, sondern es geht bei jeder Erkrankung um Körper, Geist und Seele in Kombination.

 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die Wirkweise von geführten Meditationen vermitteln.

 

Entspannte Grüße und und TRAUMhafte Reisen :-)

 

Jaliva

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 13. November 2020

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen